GeneSys Elektronik

Der Schwerpunkt von GeneSys liegt in der Entwicklung und Herstellung von Sensor-Systemen für Anwendungen, wie Fahrdynamikmessungen im Automobilbereich, Navigationssysteme für Tunnel-Vortriebsmaschinen (sowohl mit Lasermesstechnik, als auch mit Inertialsensorik) und Bildverarbeitungssysteme zur Prozessautomatisierung.

Die Kreiselplattform ADMA (Automotive Dynamic Motion Analyzer) wurde speziell für Fahrdynamikmessungen im Automobilbereich entwickelt. Mit dem ADMA-G lassen sich alle Bewegungszustände, wie Beschleunigung, Geschwindigkeit, Position, Drehgeschwindigkeit und Winkel des Fahrzeugs mit hoher Präzision unter Bewegung erfassen. ADMA wird von den Kunden für unterschiedlichste Aufgaben eingesetzt, wie z.B. fahrdynamische Untersuchungen, Brems- und Beschleunigungs-messung, Fahrwerksabstimmung, Reifenuntersuchungen, Fahrkomfortuntersuchungen, Fahrbahnvermessung, Lastwechselanalyse, Streckenanalyse, Messung der Aufbau-bewegung, Validieren von Simulationsmodellen, Navigation von Lenkrobotern, Validieren von Fahrerassistenzsystemen.

Die neueste Entwicklung im Hause GeneSys ist der Geschwindigkeits- und Bremswegsensor ADMA-Speed. Dank integrierter Inertialsensorik eliminiert ADMA-Speed die bekannten Nachteile von reinen GPS-Geschwindigkeitssensoren. Das kompakte Gerät ist optimiert für Bremstests. Es liefert präzise Daten von Beschleunigung, Geschwindigkeit und Bremsweg über eine CAN-Schnittstelle in Echtzeit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand-Nr. IV/D!

GeneSys Elektronik GmbH
In der Spöck 10
77656 Offenburg

www.genesys-offenburg.de