SOFTING: µ-Serie – Kleinheit ist Trumpf

In Labor- und Prüfstandsanwendungen spielt der Platzbedarf der eingesetzten Messtechnik zumeist eine untergeordnete Rolle. Auch deren Gewicht oder ihre Anforderungen an die Energieversorgung geben selten den Ausschlag bei der Wahl eines geeigneten Messmittels. Und nicht zuletzt ist eine gute mechanische und thermische Entkopplung von Messelektronik und Messobjekt in der Regel mit vertretbarem Aufwand zu bewerkstelligen. Ganz anders sieht es hingegen in mobilen Anwendungen aus. Überall dort, wo unter erschwerten Umgebungsbedingungen noch zuverlässige und qualitativ hochwertige Messungen durchgeführt werden müssen, hat die neue µ-Serie von Softing einiges zu bieten.

Bei der µ-Serie handelt es sich um kompakte, über CAN angebundene Messmodule. Sie werden häufig in unmittelbarer Nähe zur Messstelle verbaut, mit dem Ziel, den Verkabelungsaufwand im Fahrzeug sowie Messfehler durch weite Analogübertragungen erheblich zu reduzieren. Aufgrund ihres geringen Platzbedarfs sowie des äußerst robusten Designs eignet sich die µ-Serie besonders für den Einsatz unter anspruchsvollen Umgebungsbedingungen, beispielsweise bei Messungen an Fahrwerkskomponenten oder im Motorraum. Ihre Praxistauglichkeit unterstreichen die Module dabei durch eine extrem niedrige Leistungsaufnahme sowie vielfältige Befestigungs-möglichkeiten.

Auch softwareseitig ist die µ-Serie flexibel einsetzbar. Die Module werden von der SMT-Systemsoftware PEA unterstützt, und können so einfach und schnell in komplexe SMT-Systeme integriert werden. Für reine CAN-Anwendungen lassen sich auf Basis der Modulkonfiguration per Knopfdruck DBC-Dateien generieren. Wird zudem noch der eingebaute Freilaufmodus aktiviert, wechseln die Module nach Anlegen der Versorgungsspannnug unmittelbar in den Messmodus. Somit ist auch eine Erfassung und Auswertung der Messdaten mit den üblichen CAN-Werkzeugen möglich.

Besuchen Sie Softing beim MessTec & Sensor Masters am Stand Nr. V/C. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

0 Responses to “SOFTING: µ-Serie – Kleinheit ist Trumpf”


  1. No Comments

Leave a Reply