HBM: Prüfstandmesstechnik für die Entwicklung effizienterer Elektroantriebe

Mit dem eDrive-Messsystem bietet HBM eine optimierte Prüfstandmesstechnik an, um die Effizienz von Elektroantrieben zu steigern und damit den Wirkungsgrad zu verbessern. Das integrale Messsystem erfasst zeitsynchron sowohl elektrische als auch mechanische Messgrößen mit hoher Dynamik und speichert diese in einem einheitlichen Datenformat mit bis zu 200 MB/s ab.

Im Gegensatz zu üblichen Verfahren werden hier auch Rohdaten kontinuierlich abgespeichert und ermöglicht damit selbst zu einem späteren Zeitpunkt eine genaue Analyse des Antriebsstranges. Die Erfassung von Spannungssignalen bis 1.000 Volt erfolgt direkt, d.h. ohne Spannungsteiler, und mit Abtastraten bis 2 MS/s. Gesamt betrachtet bietet das Messsystem von HBM qualitativ hochwertige Messwerte, die entscheidende Kenntnisse zur Optimierung der Antriebskomponenten von Elektrofahrzeugen liefern.

Weitere Infos…