IPETRONIK: M-THERMO2 HV – Temperaturen auf HV-Potential sicher messen

Der IPETRONIK Geschäftsbereich IPEmeasure erweitert das HV-Messgeräteangebot um ein kompaktes Hochvolt-Thermomodul für Typ-K-Sensoren.

Die Neuentwicklungen in den Bereichen Elektro- und Hybridfahrzeuge stellen die Testabteilungen der Automobilhersteller vor neue Herausforderungen. Bei einer Messung in Hochvoltsystemen müssen Sicherheitsaspekte an erster Stelle stehen.

Mit M-THERMO2 HV steht ein Messmodul der bewährten IPETRONIK M2-Serie zur Verfügung, das genau diesen Anforderungen vollständig entspricht. Das M-THERMO2 HV bietet hohe Flexibilität durch 4 Temperaturmesseingänge zur sicheren Messung auf Hochvolt-Potentialen, komplette Systemintegration in die M2-Familie und schnelle Konfiguration und Datenanalyse in der Messsoftware IPEmotion und in IPETRONIK Datenloggern. Mit HV-zertifizierten Thermoelementen und HV-Leitungen bietet das TÜV-zertifizierte Modul maximalen Personenschutz. Eine spezielle Befestigungsmechanik dient der werkzeuglosen Kombination der Module untereinander.