SOFTING: SMT-Messverstärker in zweiter Generation

Gutes noch besser machen – MS08.2 und MA08.2 von Softing verfügen über etliche neue Funktionen, darunter Signalkonditionierungen für Stromsignale und IEPE-Sensoren. Und auch bestehende Features wurden weiter optimiert. Dank verbessertem Anti-Aliasing-Filter und komplett überarbeiteter Verstärkerstufe erfüllen die Messmodule auch modernste Anforderungen an Abtastrate und Messgenauigkeit

Die beiden Messverstärker wurden mit den gleichen Messkanälen ausgestattet, das MA08.2 verfügt zusätzlich über eine galvanisch getrennte und kanalweise einstellbare Spannungsversorgung für Messaufnehmer.

Die wichtigsten Eigenschaften der Signalkonditionierung:

– Einzeln galvanisch isolierte Messkanäle
– Abtastrate 100kSPS/Ch
– Integrierte Speisung für IEPE-Sensoren
– Integrierter Bürdenwiderstand für Stromsignale
– Zuschaltbare AC-Kopplung
– Einstellbare FIR-Filter

Weitere Informationen zur Softing MessTechnik erhalten Sie auch unter: www.softing.com/smt