ALTHEN: Beschleunigungssensoren für den Automobilbereich

Gemeinsam mit dem Partner Meas kann Althen Mess- und Sensortechnik nun auch Beschleunigungssensoren mit SAE Zulassung in Deutschland anbieten. Einsatzgebiet ist hier vor allem die Automobilindustrie in den Bereichen Prüfstände, Fahrversuche und Dummy-Tests.

Die Baureihe der DC Accelerometer bietet hier eine „Plug and Play“ Lösung für den Endanwender an. Diese liefern in ihren verschiedensten Typen und Bauformen die technischen Lösungen – wie z.B. Überlastschutz, Stecker-Variante oder Kabel-Variante – für einen flexiblen Einsatz. Die Sensoren sind in 1-axialer und 3-axialer Ausführung verfügbar. Gerade der 68CM1 bietet als 3-axialer Sensor, mit World SID und Gas-Dämpfung, Besonderheiten für den Dummy-Test Bereich. Seine Messbereiche liegen bei ±500g, 1000g, 2000g – somit ist er einsetzbar bei Crash Tests im Bereich Fahrzeug, Dummy und Fahrzeug-Sicherheitssystem.

Weitere Produkte der Familie sind der Meas 40, Meas 52 und Meas 64, jeweils mit SAE J211. Weitere Sensoren ohne SAE sind der Meas 58 und der altbekannte EGCS in der Version S425 (critically damped).

Das Team von ALTHEN freut sich auf Ihren Besuch beim MessTec & Sensor Masters an unserem Stand Nr. V/D!