IPETRONIK: Mx-SENS2 4 – Neues X-LINK-Modul mit 100 kHz Abtastrate

Untersuchungen, die der Verbesserung des Fahrkomforts und der Motoroptimierung dienen, werden immer aufwändiger und erfordern immer höhere Abtastraten. Das neue 4-Kanal-Modul erweitert die Familie der X-Serie (Mx, Sx) um ein X-LINK-Modul für Spannungsmessungen bis +/-100 V sowie ICP-Messungen mit Kanalabtastraten bis zu 100 kHz.

Es eignet sich optimal für allgemeine Schwingungsanalysen, NV-Untersuchungen zur Ermittlung der (Stör-)Geräuschquellen und Übertragungswege sowie für Motorprüfungen, beispielsweise um den Verlauf des Einspritzdüsenvorganges oder den Druckverlauf im Zylinder zu messen.

Zu den charakteristischen Eigenschaften zählen:

• 4 galvanisch getrennte Analogmesseingänge
• Spannungsmessbereich 0 bis +/-100 V in 10 Bereichen
• Kanalabtastraten einstellbar (10 Hz bis 100 kHz)
• 4 galvanisch getrennte Sensorversorgungen
• Jeder Messeingang ist über IPEmotion individuell konfigurierbar
• Status-LED für jeden Kanal
• Messdatenausgabe auf Ethernet (XCPonEthernet) und CAN-Bus

Weitere technische Details zum Mx-SENS2 4 finden Sie auf der IPETRONIK-Website: www.ipetronik.com